Startseite ZeitZeichen-rlp.de
Suche auf ZeitZeichen-rlp.de

InfoLine: 0651/14577-0

Mail: info@zeitzeichen-rlp.de

Aktuelles:     zu den News

Mutterschutz

Rechtlicher Rahmen
Anspruch
Leistungen
» Arbeitsplatzgestaltung
» Mutterschutzfristen
» Kündigungsschutz
» Finanzielle Leistungen

DER KÜNDIGUNGSSCHUTZ

Während der Schwangerschaft und bis zum Ablauf von 4 Monaten nach der Entbindung darf der Arbeitnehmerin nicht gekündigt werden.

Dies gilt auch bei einer Teilzeitbeschäftigung.

 

Voraussetzung ist, dass

  • der/dem Arbeitgebenden zurzeit der Kündigung die Schwangerschaft oder Entbindung bekannt war oder innerhalb von 2 Wochen nach Zugang der Kündigung mitgeteilt wird.

 

Die Arbeitnehmerin kann

  • während ihrer Schwangerschaft und der Schutzfrist nach der Entbindung das Arbeitsverhältnis ohne Einhalt einer Frist zum Ende der Schutzfrist nach der Entbindung kündigen.

ServiceBox | Infothek | Good Practice | Andere Initiativen | Experten/innen | Multiplikatoren/innen | Veranstaltungen | Presse | Kontakt | Sitemap

 » Projekt  » Angebot  » Team  » Kontakt
 » Flexible Arbeitszeitgestaltung  » Rechtlicher Rahmen  » Arbeitszeitmodelle  » Umsetzung  » Wirtschaftliche Vorteile
 » Mutterschutz  » Elternzeit  » Finanzielle Zuwendung  » Wiedereinstieg  » Kinderbetreuung  » Familienservice  » Pflege  » Wirtschaftliche Vorteile
 » Gender Mainstreaming  » Aktionsfelder im Unternehmen  » Wirtschaftliche Vorteile